Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Die CAPM-Zertifizierung


CAPM-Zertifizierung

Die CAPM-Zertifizierung ist ein hervorragender Startpunkt für den Einstieg in eine internationale Karriere als Projektmanager.

Für die Prüfungsvorbereitung gibt es drei Optionen, die jeweils abhängig von der Erfahrung und der weiteren Karriereplanung sinnvoll sein können.

Die Zertifizierung zum Certified Associate in Project Management (CAPM®) wird vom Project Management Institute (PMI) ausgegeben. Sie ist ausgerichtet auf Einsteiger im Projektmanagement und andere Personen, die die Voraussetzungen zum Project Management Professional (PMP) noch nicht erfüllen, die aber gegenüber Arbeits- und Auftraggebern ihre Karriereentscheidung für Projektmanagement signalisieren möchten.

Die weltweit anerkannte CAPM-Zertifizierung untermauert dieses Signal sichtbar.

The PMP certification is difficult to optain, unless the candidate gets the right support.Unser Serviceversprechen

Wir begleiten Seminarteilnehmer über das Training hinaus aktiv bei der Prüfungsanmeldung und -vorbereitung. Wir beantworten dabei auftretende Fragen und helfen bei eventuellen Hindernissen oder Problemen mit unserer Erfahrung in der CAPM-Prüfungsvorbereitung seit 2005 und unserem aktuellen Wissen als PMI-Insider. Wir führen die Kandidaten dann bis zum abschließenden Prüfungserfolg.

Bitte fragen Sie an unter team@oliverlehmann.com oder verwenden sie das Kontaktformular.

Bemerkung: Zum 22. August 2017 führt PMI eine neue Form der Prüfung als "Proctored Online Examination" ein. Damit wird die Ablegung der Prüfung vom Heim- oder Arbeitsplatzrechner ermöglicht. Für Details dazu stehen wir gerne zur Verfügung.

Der Wert der CAPM-Zertifizierung für Project Business Management

Ein Aktivposten für...

Kundenorganisationen:
Die CAPM-Zertifizierung verbessert die Position einer Person, die beim Managen von Lieferanten fachliche Autorität benötigt, aber noch nicht über umfassende Erfahrung (mindestens 3 Jahre) verfügt.
Anbieter von Projektleistungen:
Die CAPM-Zertifizierung signalisiert methodisches Wissen, ohne Erfahrung zu versprechen, die Nachwuchs-Mitarbeiter erst noch sammeln müssen.

Zulassung, Gültigkeit und Durchführung

  Mindest-
Bildungsabschluss
Erfahrung Vorbereitungs-
training
    Option 1: Associate Degree
(~Abitur)
1.500h in einem
Projektmanagement-Team
---
    Option 2: Associate Degree
(~Abitur)
--- 23h

Zulassung

Die Zulassung zur Prüfung setzt entweder 1.500 h Erfahrung in einem Projektmanagement-Team voraus oder 23h Training.

Als Mindest-Abschluss wird das Associate Degree verlangt, das in Deutschland grob mit dem 13-jährigen Abitur vergleichbar ist. Bei Unsicherheiten hinsichtlich des Bildungsabschlusses helfen wir gerne.

Gültigkeit

Um die Zertifizierung aufrechtzuerhalten, muss die Prüfung alle fünf Jahre wiederholt werden. Die meisten Absolventen werden aber in dieser genügend Erfahrung für das „Upgrade“ zur PMP-Zertifizierung gesammelt haben.

Durchführung

Die Prüfung besteht aus 150 Multiple-Choice-Fragen, die innerhalb von drei Stunden beantwortet werden müssen. Weitere Details zur CAPM-Zertifizierung sind im CAPM Handbook des PMI beschrieben.

Wir unterstützen Unternehmen, Behörden und andere Organisationen auf Anfrage dabei, Mitarbeiter zum CAPM zu qualifizieren. Außerdem führen wir CAPM-Vorbereitungsseminare für den akademischen Bereich durch.

Sprachoptionen

Fehlende Englischkenntnisse sind kein Grund, die CAPM®-Prüfung nicht abzulegen.

Die Prüfung wird in englischer Sprache durchgeführt. Es gibt dazu aber eine deutsche Übersetzung ("Language Aid") für Teilnehmer, deren Englischkenntnisse nicht ausreichen. Mit dieser Sprachhilfe ist die Prüfung gut zu meistern.

Die gedruckte Teilnehmerunterlage des Seminars ist in English gehalten. Es gibt dazu eine deutsche Übersetzung (pdf-Datei), die vor allem für die im Seminar besprochenen Beispielfragen im Stil der späteren Prüfung und für das Selbststudium zwischen dem Seminar und der Prüfung hilfreich ist.

Die Teilnehmer verwenden außerdem den Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® Guide), den es ebenfalls in Englisch und in Deutsch gibt.

Fragen Sie an unter team@oliverlehmann.com oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Option 1 zur Erlangung der CAPM-Zertifizierung: Selbststudium

 
Die CAPM-Zertifizierung ist nicht einfach zu erlangen. Wer über ausreichend Erfahrung verfügt und sich das zutraut, kann das aber im Selbststudium versuchen.

Voraussetzung:

  • 1.500 Stunden Tätigkeit als Mitglied in einem Projektmanagement-Team

Lernmedien:

  • A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide)

  • Kostenlose Beispielfragen (siehe hier)

  • CAPM-Vorbereitungsliteratur
Option 2: Teilnahme an einem Seminar zur PMP-Vorbereitung

 
Kandidaten für die CAPM-Zertifizierung nehmen gerne an einem PMP-Seminar teil.

Für den Moment ist das zwar ein Training, das über die Anforderungen der Prüfung hinausgeht, bei einem späteren „Upgrade“ auf die PMP-Zertifizierung ist dann aber die formale Voraussetzung von 35 Kontaktstunden Training erfüllt und erspart ein zweites Training.

Info:

  1. Beschreibung für Seminare (öffentlich und inhouse): PMP-Seminare

  2. Termine für öffentliche Vorbereitungsseminare bei Trainingsanbietern

Lernmedien:

  1. Handout der PMP-Vorbereitung (Download eines Auszugs siehe hier)

  2. A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® Guide)

  3. Kostenlose Beispielfragen (siehe hier)

Wie man uns als Trainer bucht
Option 3: Seminar für die Vorbereitung auf die CAPM-Prüfung

 
Dieses Seminar vermittelt das für das Bestehen der Prüfung notwendige Wissen. Außerdem bekommen die Teilnehmer 23 Kontaktstunden Training als Voraussetzung zur Prüfung bescheinigt (siehe oben).

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Diskussion der für die Prüfung relevanten Kapitel und die Beantwortung von Beispielfragen in kleinen Lerngruppen. Die Teilnehmer entwickeln im Rahmen des didaktischen Konzepts auch eigene Fragen.

Außerdem wird Hilfe gegeben für weiteres Selbststudium nach dem Seminar.

Seminardauer:

  1. 3 Tage
  2. 23 Kontaktstunden

Seminarablauf:

  1. Vorstellung der Teilnehmer
  2. Wissenswertes zu PMI und zur CAPM-Zertifizierung
  3. Der PMBOK® Guide
  4. Projektmanagement-Prozesse
  5. Wissensgebiete des Projektmanagements, Managament von:
    - Integration
    - Inhalt und Umfang
    - Zeit
    - Kosten
    - Qualität
    - Personal
    . Kommunikation
    - Risiko
    - Einkauf und Beschaffung
    - Stakeholders

Lernmedien:

  1. Seminarhandout
  2. A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) 
  3. Kostenlose Beispielfragen (siehe hier)

Wie man uns als Trainer bucht
  1. Fragen Sie an unter team@oliverlehmann.com oder verwenden Sie unser Kontaktformular.
  2. Anfragen von Trainingsanbietern sind willkommen.
Kontaktieren Sie uns:
  • Für eine Beurteilung der Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Zertifizierungsportfolios
  • Für Informationen zu öffentlichen Seminaren oder zu Schulungen im Unternehmen
  • Für allgemeine Hilfe und Unterstützung für die Erlangung der richtigen Zertifizierung

Bitte senden Sie Anfragen an team@oliverlehmann.com oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Copyright 2017 oliverlehmann.com